Aggression gegen Artgenossen

Dieser Kurs für alle deren Hund ein Aggressionsproblem mit Artgenossen haben. Aggressionen entstehen oftmals aus Angst oder Unsicherheiten. 

Hat ein Hund gelernt seinem Menschen zu Vertrauen,  umso weniger Unsicherheiten wird es im Zusammenleben geben. 

Dieser Kurs beginnt für jeden Teilnehmer mit einer Einzelanalyse um den Grund für das Aggressionsverhalten zu eruieren und im Training den individuell richtigen Ansatz zu finden. 

Sie lernen wie man in Begegnungssituation richtig reagiert bzw. agiert und wie sie ihrem Hund korrektes Verhalten in solchen Situationen vermitteln können.

Aggression egal welcher Art kann nur mit feinfühliger und konsequenter Erziehung bewältigt werden.

Ist der Hund orientierungslos, kommt Aggression unkontrolliert zum Ausbruch. Bestätigung im falschen Moment kann die Aggression fördern statt sie zu bewältigen. Wird Aggression unterdrückt statt bewältigt kann es zu Aggressionsstaus kommen und nicht erwünschten Formen des Aggressionsabbaus kommen. 

Um dies zu verhindern, lernen wir Ihnen wie Sie ihrem Hund Orientierung und Sicherheit im richtigen Moment vermitteln und so Aggressionen bewältigen anstatt diese nur zu unterdrücken.

Nächster Kursbeginn: 
bei Interesse bitte melden, wir stellen die Gruppe individuell zusammen
 

Voraussetzungen: keine
Kurstage: nach Absprache
Dauer: 10 Einheiten a'60 min.  
Kosten: 160 €

max. 4 Teilnehmer, mind. 3 Teilnehmer

 

 

Aktuelle Kursfotos findet ihr auf meiner Facebook-Seite

 

Dogspirit - Ingrid Burtscher

8753 Fohnsdorf
Ganzheitliches Zentrum für Tiere
0660 8885069
i.burtscher@dogspirit.at
Ingrid Burtscher