Social Walk

"Social Walk" ist ein Begegnungs-Training bei dem Hunde wie auch die Menschen lernen wie man sich ruhig und gelassen begegnet.

Für die meisten Hunde und Menschen bedeutet eine solche Begegnung oftmals Stress und Aufregung. 

Das äußert sich manchmal am Leinenziehen, Anspringen, Bellen oder Knurren.

Bei diesem Spaziergang lernen Sie zu sehen wann ihr Vierbeiner Stress bekommt und wie und wann Sie ihn klar anleiten müssen. 

In der Gruppe beobachten Sie die anderen Teams und erfahren wie Sie Körpersprache und Signale erkennen können, wie Kommunikation unter Hunden stattfindet und wie man agiert anstatt reagiert.

Besonders geeignet ist dieser Lernspaziergang für unsichere, ängstliche oder aggressive Hunde sowie natürlich für alle die Interesse an der Kommunikation unter Hunden haben.

 

Nächster Walk: 

 

Voraussetzung: absolviertes Einzeltraining oder Teilnehmer Erziehungskurs

 

 

 

Aktuelle Kursfotos findet ihr auf meiner Facebook-Seite